schlafen … geht nicht mehr …


hab es versucht ….
aber heute will es mir nicht gelingen …
Seit halb vier ungefähr. Hab in der ersten Phase meines Wachzustandes versucht, meine Gedanken zu sortieren. Dazu hatte ich davor einen sehr schönen Traum.
Ich bin mit einem Zelt über die Landschaft geflogen. Lag da gemütlich drin und hab alles von oben beobachtet. Dabei war ich vorher noch in der Lage, das ich erst mit einer Gruppe unterwegs war, unter widrigen Wetterumständen, Schneechaos usw. Und für mich war kein Platz mehr auf dem Traktor. Na und .. kurze Zeit später bin ich über alle Hinweggeflogen. Das Gefühl des Fliegens … wow ….cool.

Ich bin mit einem richtig guten Gefühl in mir aufgewacht.
Und jetzt … sitze ich in der Küche, hab warme Füsse – dank des warmen Fußbodens. Ich trinke eine warmes Zitronenwasser und schreibe meine Gedanken und Erlebnisse auf.
Unglaublich, was in den letzten Tagen so passiert ist. Das würde eigentlich wieder ein größeres Kapitel ergeben. Mal sehen, wie ich dazu kommen. Ich möchte auch noch ein paar Dinge erledigen. Kostenerstattung beantragen, weitere Adressänderungsmeldungen aufgeben … und und und.

Guten Morgen …
Schlaflosigkeit … so ganz ist das nicht der Fall. Schließlich hab ich bis um halb vier richtig tief und fest geschlafen – und das hat sooooo gut getan.

 

 

Advertisements